Dienstag, 8. Juni 2010

kleiner Jersey-Stich-Test

Ich habe da so einen kuschelweichen Streifenjersey von Sanetta, bei dem man schon beim Fühlen merkt, dass das Vernähen sicherlich eine Herausforderung ist für ungeübte Nicht-Ovi-Besitzer wie mich.

Stiche, die sich mitdehnen werden empfohlen ... o.k. ...

1. Versuch ... Stretchstich


Hmmmmmm naja ... das geht sicherlich noch besser.

2. Versuch ... dreigeteilter Zickzackstich


Uahhhhhh neeeee ... nicht wirklich!

3. Versuch ... einfacher Geradstich


Auch eher suboptimal. Die Naht verschob sich immer weiter an den Rand und ziehen und schieben (damit sich die Naht nicht verschiebt) sollte man ja gerade nicht.

4. Versuch ... Geradstich mit der größten Stichlänge (5), die bei meiner Maschine einzustellen geht


Das sieht doch irgendwie noch am besten aus. Aber es ist eben KEIN dehnbarer Stich *grübel*.

Also was tun? Welchen Stich verwendet ihr für Jersey?

Ich werde mal weitertesten ...

Kommentare:

  1. uiuiui.... das schaut net soo toll aus. Ich hab auch keine Ovi und bei mir reicht es, wenn ich einen einfachen, etwas größer eingestellten ZickZack-Stich verwende. Dann verzieht es den Stoff nicht so doll. Gerade Stiche sind glaub net so gut, weil durch den Stretch die Naht reißen kann.
    Viel Erfolg!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    zum Zusammennähen nehme ich einen geschlossenen "Overlock-Stich". So einen hat eigentlich jede Nähmaschine im Programm. Und der Saum wird mit einer Stretch-Zwillingsnadel genäht.

    LG
    Barbara

    (bis jetzt überwiegt beim Abriss die Faszination. Weiß nicht, ob das noch in Missgefallen umschlägt :-) )

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich nehm immer einen recht großen Zickzackstich (je nach Dehnbarkeit des Jerseys). Beim Saum die Zwillingsnadel, das hat z.b. jetzt bei Enies Kleidchen sehr gut funktioniert.

    LG
    Nicky

    AntwortenLöschen
  4. Ich nehme bei meiner Murksmaschine auch immer den größten Zickzack Stich.

    Bis sie den Stoff auffrisst..........

    Liebe Grüße Laura

    AntwortenLöschen
  5. Danke für eure Antworten. Ich werde mich dann mal weiter durchprobieren. Das ist aber auch ein verdammt dehnbarer Jersey, den ich da habe ... mit anderem kam ich besser klar.
    Na, mal schauen, ob das Nähergebnis dann auch vorzeigbar ist ;o)!

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen